Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, Diözesanverband im Erzbistum Berlin

Vorschaubild

Sekretariat

Tölzer Str. 25
14199 Berlin

Telefon (030) 75705026
Telefax (030) 75705028

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kab-berlin.net

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do.

Gestern wie heute stehen für uns die Menschen im Mittelpunkt.

Nach der Wiedervereinigung wurden von der KAB-Berlin in Berlin und Brandenburg Bürgerbüros eingerichtet, um die ehemaligen DDR-Bürger mit ihren Rechten und Pflichten vertraut zu machen. Die Erwachsenenbildung ist ein Hauptanliegen der KAB und wird durch Vorträge in den Vereinen, Seminare oder Einkehrtage realisiert. Die Themenbereiche spannen einen weiten Bogen über Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeitsmarkt- und Familienpolitik zum Arbeits- und Sozialrecht. Neben der Erwachsenenbildung bieten wir speziell Seminare zur Schulung von Betriebsräten an.

Die KAB ist die einzige katholische Arbeitnehmerorganisation, die ihre Mitglieder vor den Arbeits- und Sozialgerichten vertreten darf und über entsprechende Kompetenzen verfügt. Für diesen Bereich wurde eigens der Berufsverband der KAB im Erzbistum Berlin gegründet, dem jedes KAB-Mitglied automatisch angehört und diesen bei entsprechenden Fragen und Problemen kostenlos in Anspruch nehmen kann.

Der KAB Diözesanverband im Erzbistum Berlin besteht aus 10 Vereinen, die in Pfarrgemeinden zu Hause sind, und einem Zentralverein. Unser Diözesanverband ist Mitglied der KAB Deutschlands e.V., in dem deutschlandweit in allen Bistümern ca. 120.000 Mitglieder vereint sind. Somit ist er nach den Gewerkschaften die stärkste Arbeitnehmerorganisation in Deutschland.


Aktuelle Meldungen

Der Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung im Erzbistum Berlin sucht KAB-Mitglied für die ehrenamtliche Tätigkeit als „Erstberater/in für Arbeits- und Sozialrecht“.

(07.02.2018)

 

Wir suchen dringend ein KAB-Mitglied für die ehrenamtliche Tätigkeit „Erstberater/in für Arbeits- und Sozialrecht“.

 

Lt. Satzung der KAB hat jedes KAB-Mitglied durch Entrichtung des Mitgliedsbeitrags auch einen Anspruch auf Rechtsberatung und Rechtsvertretung für arbeits- und sozialrechtliche Belange als Dienstleistung.

Bisher wurde in unserem Diözesanverband die ehrenamtliche Aufgabe der Rechtsberatung von unserem KAB-Mitglied Reiner Scharf wahrgenommen. Nach über 10-jährigem Einsatz möchte er diese Tätigkeit in diesem Jahr altersbedingt beenden.

Da eine Anlaufstelle im KAB-Büro für die Probleme der KAB-Mitglieder erforderlich ist, suchen wir umgehend ein KAB-Mitglied für die Aufgabe der so genannten "Erstberatung", das noch eingearbeitet werden würde.

 

Voraussetzungen:

  • Interesse für die o. a. Rechtsgebiete
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Engagement für die Belange der KAB

 

Tätigkeiten:

  • Präsenz im Büro an einem Tag in der Woche (4-5 Std.)
  • Bürotätigkeit: Durchsicht des Email-Postfachs,  Postein- und -ausgang
  • Gesprächspartner für die Anliegen der KAB-Mitglieder
  • Aufnahme der Personalien der Hilfesuchenden und Dokumentation der Anliegen
  • Anlegen einer Akte
  • Weitergabe des Anliegens an den zuständigen  Rechtsschutzsekretär bzw. Rechtsanwalt
  • Eintragung in die Rechtsfälle-Statistik
  • Dokumentation der Erledigung des Anliegens

 

Wir hoffen auf Ihre Bereitschaft zur Übernahme solch einer wichtigen Aufgabe und warten auf Ihren Anruf bzw. Ihre Email im KAB-Büro.

 

Michael Hübner

Stv. Vorsitzender

Foto zu Meldung: Der Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung im Erzbistum Berlin sucht KAB-Mitglied für die ehrenamtliche Tätigkeit als „Erstberater/in für Arbeits- und Sozialrecht“.

KAB gedachte Nikolaus Groß am 21.01.2018

(21.01.2018)

Berliner KAB-Mitglieder und Gäste ehrten mit einer Kranzniederlegung, einer Ansprache von Herrn Christian Frevel (Bischöfliche Aktion Adveniat, Essen) und Gebet am 21. Januar 2018 um 9.00 Uhr in der Gedenkstätte Plötzensee den am 23.01.1945 hingerichteten Nikolaus Groß.

Zelebrant und Prediger in der Hl. Messe um 10.00 Uhr in der Kirche Maria Regina Martyrum war Kirchenrektor Pater Tobias Zimmermann SJ.

Bei der anschließenden Zusammenkunft wurden langjährige KAB-Mitglieder geehrt.

F.B.

[Ansprache von Christian Frevel zum Gedernken an Nikolaus Groß am 21.01.2018 in Plötzensee]

Foto zu Meldung: KAB gedachte Nikolaus Groß am 21.01.2018


Veranstaltungen

03.03.​2018
 
10.03.​2018
16:00 Uhr
Bußgang der Berliner Katholiken
Beginn in St. Clemens über St. Bonifatius zur St. Johannis-Basilika, Beginn des Gottesdienstes: 18.00 Uhr [mehr]
 
12.03.​2018
19:30 Uhr
 
16.04.​2018
18:00 Uhr
 
09.05.​2018
 
14.05.​2018
19:30 Uhr
 
31.05.​2018
18:00 Uhr
Zentrale Feier am „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“
Hl. Messe auf dem Gendarmenmarkt, anschließend Prozession mit Liedern und Gebeten über die Markgrafen-, Tauben-, Friedrich-, und Französische Straße zurück zum Gendarmenmarkt [mehr]
 
11.06.​2018
18:00 Uhr
 
22.06.​2018
18:00 Uhr
Religiöses Wochenende
mit Pfarrer Clemens-August Holtermann Beginn: Freitag, 22.06.2018, 18.00 Uhr mit dem ... [mehr]
 
01.07.​2018
 
09.07.​2018
19:30 Uhr
 
14.07.​2018
Politisches Seminar in Haltern
Arbeit.Macht.Sinn Beginn: Samstag, 14.07.2018 Ende: Freitag, 20.07.2018 [mehr]
 
13.08.​2018
18:00 Uhr
 
08.09.​2018
12:00 Uhr
 
10.09.​2018
19:30 Uhr
 
08.10.​2018
18:00 Uhr
 
21.10.​2018
16:00 Uhr
Familienseminar 2018
Heinrich Lübke Haus in Günne Anreise: Sonntag, 21.10.2018, bis 16.00 Uhr Abreise: Freitag, ... [mehr]
 
03.11.​2018
10:00 Uhr
 
12.11.​2018
19:30 Uhr
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]