Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

Mitglied werden

Sie haben Interesse an der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung im Erzbistum Berlin?


Damit Ihnen unser Verband etwas näher gebracht werden kann, bitten wir Sie, sich durch die kurze Verbandsbeschreibung zu informieren. Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Fragen zur Verfügung. Beachten Sie bitte auch die Rubrik "Leistungen für Mitglieder"!


In der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) sind etwa 85.000 Männer und Frauen bundesweit organisiert. Unsere Fähigkeiten und Kenntnisse, unser Engagement und unsere Kompetenzen prägen den Verband. Was uns eint, ist die Überzeugung, dass eine lebenswerte Arbeits- und Berufswelt auf christliche Grundwerte wie Gerechtigkeit, Solidarität und Nächstenliebe aufgebaut ist.

 

Als Mitglied in einem KAB-Verein vor Ort (Basisgruppe) können Sie die Gemeinschaft mitgestalten, aus dem Zweischritt sehen und urteilen, einen Dreischritt sehen-urteilen-handeln machen, in gemütlicher Runde den Alltag vergessen, mit anderen Gemeinschaft erleben. 

Als Mitglied im Zentralverein können Sie durch Ihre Beitragszahlung die vielen Aktionen und Projekte wohlwollend fördern und politische Positionen bekräftigen.


Es wird immer gefragt: "Wie viele Mitglieder stehen hinter einer Position?" So wird allein durch die Beitragszahlung das Mitglied zum politischen Mitglied für die gemeinsame Sache.

 

Der Beitrag zum Verband beträgt mindestens 60 Euro für ein Einzelmitglied. Es kann aber auch freiwillig ein höherer Jahresbeitrag gewählt werden. Ehe- oder Lebenspartner*innen erhalten einen Rabatt von 50 % auf den gewählten Einzelbeitrag.

Für jeden Haushalt fällt zusätzlich noch eine Verwaltungspauschale von 6 Euro an.

 

Der verbandseinheitliche Jahresbeitrag beträgt somit mindestens

  • 66,00 € für Einzelmitglieder und

  • 96,00 € für Ehepaare, Lebensgemeinschaften.

Zusätzlich zum Verbandsbeitrag erheben die einzelnen Ortsvereine zur Finanzierung ihrer Ausgaben einen geringen Betrag.

KAB-Mitglied werden Sie in der Diözese, in der Sie leben.

Alle Neumitglieder erhalten eine Rechnung über den zu zahlenden Beitrag, der an die KAB Deutschlands zu überweisen ist bzw. per SEPA-Lastschrift eingezogen wird.
Am Anfang eines Jahres erhalten Sie auf Wunsch eine Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt im Rahmen der Einkommenssteuer-Erklärung.

 

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder über die Rubrik "Kontakt" per E-Mail an unser Diözesansekretariat.

 

Wenn Sie Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung werden möchten, können Sie online Ihre Angaben auf einem Aufnahmeantrag auf Einzelmitgliedschaft bzw. Partner*innenmitgliedschaft bei der KAB Deutschlands eintragen, sich eine Beitrittserklärung als pdf-Datei ausdrucken oder Sie wenden sich mit ihrem Anliegen per Kontaktformular, Post oder telefonisch an

 

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung

(KAB) im Erzbistum Berlin

Tölzer Straße 25

14199 Berlin

Tel. 030-5705026

 

Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft.