Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
 

KAB Diözesanverband im Erzbistum Berlin

Diözesanleitung:

 

Die Diözesanleitung besteht aus zwei Stellvertretern und dem Diözesanpräses.

Sie führt die Geschäfte des Diözesanvorstandes, bereitet die Sitzungen vor und koordiniert Veranstaltungen. Je zwei Mitglieder der Diözesanleitung vertreten den Diözesanvorstand nach außen.

 
      Diözesanpräses            

 

    Monika Binek  

Michael Hübner

     

Pfarrer

Matthias Mücke

Diözesanpräses

+ 28. April 2017

     

Monika Binek

Stellvertr.

Diözesanvorsitzende

††

 

Michael Hübner

Stellvertr.

Diözesanvorsitzender

       
       

 

Bürozeiten

Dienstag bis Donnerstag

 

Tel:: 030/75705026.

Fax: 030/75705028

E-Mail:

     

 

Diözesanvorstand:

 

Die Beisitzerin Barbara Schröder und die Diözesansekretärin der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) Berlin Katharina Tradt bilden mit der Diözesanleitung den Diözesanvorstand. Er verfolgt die Umsetzung der Beschlüsse des Diözesantages und gibt Impulse für den Verband, erarbeitet den Haushaltsplan und legt diesen dem Ausschuss zur Genehmigung vor, gewährleistet die Geschäftsführung.

 

Diözesanausschuss:

 

Höchstes Gremium zwischen den Diözesantagen, politisches Kontrollorgan des Vorstands, hat die Finanzhoheit, setzt die Beschlüsse des Diözesantages um bzw. kontrolliert die Umsetzung.

 

Diözesantag:

 

Delegiertenversammlung aller KAB-Vereine im Erzbistum Berlin. Jeder KAB-Verein entsendet Delegierte, welche die Leistungen des Vorstandes und des Ausschusses kritisch reflektieren, politische Positionen beziehen, Anträge bearbeiten und beschließen sowie einen neuen Diözesanvorstand wählen und die aus den Vereinen entsandten Ausschussmitglieder bestätigen. Der Diözesantag findet alle 4 Jahre statt.