Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Der neue "berliner ruf" ist online.  +++     

Die KAB Berlin gedachte am 19.01.2020 Nikolaus Groß

19.01.2020

Am Sonntag, dem 19. Januar 2020, ehrten um 9.00 Uhr in der Gedenkstätte Plötzensee ca. 50 Berliner KAB-Mitglieder und Gäste mit 12 Bannern, einer Kranzniederlegung, einer Ansprache von Wilfried Wienen (KAB Deutschlands, Köln) und Gebet den am 23.01.1945 an diesem Ort hingerichteten Nikolaus Groß (s.a Wortlaut der Ansprache).

Der Diözesanrats-Vorsitzende Bernd Streich dankte dem KAB-Diözesanverband Berlin für die seit Jahren durchgeführte Gedenkfeier.

Zelebrant der anschließenden Hl. Messe um 10.00 Uhr in der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum war Pater Prof. Dr. Felix Körner SJ, Wissenschaftskolleg Berlin, mit den Konzelebranten Pfarrer Lutz Nehk, Beauftragter für Erinnerungskultur im Erzbistum Berlin, und Pfarrer Ullrich Hampel, KAB-Präses Hl. Familie Lichterfelde. Auf dem Altar standen 13 zusätztliche Kerzen zum Gedenken an die am 23.01. und 02.02.1945 ermordeten Widerstandskämpfer, die Pater Körner sowohl in der Statio als auch der Predigt würdigte.

Bei der anschließenden Zusammenkunft wurden zwei langjährige KAB-Mitglieder geehrt.

 

Mit diesem Gottesdienst wurden die Ökumenischen Plötzenseer Tage 2020 zum 75. Jahrestag der Ermordung von Helmut James von Moltke, Pater Alfred Delp, Nikolaus Groß und zehn weiteren NS-Gegnern in Plötzensee eröffnet.

F. B.

Fotos: Ursula Brückner

 

Wir verweisen auf ein Hörspiel "Nikolaus Groß - Unerschütterlich", dass auf der Homepage des Bistums Essen in 17 Folgen veröffentlicht wurde (s.a. Linkadresse).

 

Foto: Blumengebinde der KAB Berlin

Fotoserien zu der Meldung


Nikolaus-Groß-Gedenken 20-01-19 (19.01.2020)

Nikolaus-Groß-Gedenken am 19.01.2020 in der Gedenkstätte Berlin-Plötzensee und in der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum