Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Der KAB-Diözesanverband Berlin war wieder mit einem Informationsstand auf dem Berliner Fest der Kirchen am 8.9.2018 auf dem Alexanderplatz vertreten.

09.09.2018

Der KAB-Diözesanverband Berlin war am 8. September 2018 mit einem Informationsstand zum Thema " Menschenwürdige Arbeit" auf dem Alexanderplatz  vertreten.

Anhand eines Vorschlages haben 63 Standbesucher ihre Meinung zu dieser Problematik kundgetan, indem sie maximal drei von zehn Begriffen ankreuzen konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachstehend das Ergebnis:

 

Menschenwürdige Arbeit

passt:

 

passt nicht:

 

angemessene Bezahlung

49

Kinderarbeit

39

geregelte Arbeitszeiten

20

Lohndumping

32

Urlaubsanspruch

16

giftige Arbeitsmittel

16

geregelte Pausen und Freizeiten

13

nicht vorhandene Sicherheitsbekleidung

13

Überstunden nur als Ausnahme

08

unnötige Geräuschbelästigung

01

Befristung nur auf Wunsch des AN oder in Ausnahmefällen

14

Arbeit nur noch für Hochintelligente

11

Gesundheitsschutz wo nötig

22

Unterlaufen der Tarifverträge

19

Einhaltung des Betriebsverfassungsges.

05

Grundlos befristete Arbeitsverträge

19

Sozialversicherung (Kranken-, Pflege-, Unfall-, Arbeitslosigkeits-, Rentenversich.)

35

unbezahlte Mehrarbeit

18

Gerechte Beitragsaufteilung zw. AG u. AN

07

keine Sozialversicherung

21

Gesamtpunkte

189

Gesamtpunkte

189

 

Foto: Logo Fest der Kirchen

Fotoserien zu der Meldung


Berliner Fest der Kirchen 2018 (10.09.2018)

Berliner KAB-Mitglieder am Informationsstand